Tierwelt im Kanada-Lexikon

In den arktischen Gewässern Kanadas sind vor allem Wale, Seehunde, Walrosse und Polarbären zu finden. In den Tundren hingegen sind es Karibus, Polarwölfe, Polarfüchse, Polarhasen und Lemminge. Es verbringen aber auch viele Zugvögel hier den Sommer.

Die nördlichen Wälder stellen einen idealen Lebensraum für Elche und Karibus aber auch Luchse und Bären sind hier zu Hause. In die Borealen Wälder kommen jeden Sommer bis zu 5.000.000.000 Vögel. In den westlichen Bergen leben sehr gut angepasste Tierarten, wie zum Beispiel die Bergziege und das Bighorn-Schaf. Unter Schutz stehen all diese Tiere und Pflanzen in den kanadischen Naturreservaten und Nationalparks. Der Wood-Buffalo-Nationalpark ist das Größte Naturschutzgebiet Kanadas. In diesem sind zahlreiche vom aussterben bedrohte Tiere zu finden.


In diesem Artikel wird das Thema Tierwelt behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum